Vorsorgeuntersuchungen

Reisemedizinische Beratung


Reisen in ferne Länder sind immer ein Abenteuer. Das ungewohnte Klima und die hygienischen Bedingungen können jedoch für Ihren Körper eine erhebliche Belastung bedeuten. Bereits das lange Sitzen im Flugzeug, Bus und in der Bahn steigert Ihr Thrombose-Risiko. Neben Ihrem persönlichen Thrombose-Risiko ist es wichtig, Ihren Schutz vor Hepatitis, Malaria sowie Ihre körperliche Belastungsfähigkeit zu untersuchen, damit Sie Ihre Reise beruhigt und entspannt antreten können.

Dies sollte mindestens sechs bis acht Wochen vor Ihrem Reiseantritt geschehen, damit erforderliche Impfungen erfolgen können und Sie optimal geschützt ihren Urlaub genießen können. Deshalb vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin und bringen den eventuell vorhandenen Impfausweis mit.